Tierwohl und Umweltschutz Hand in Hand

Hochwertiger Gummi aus ressourcenschonender Produktion

Reifen sind ein idealer Rohstoff: Eben noch haben sie auf der Straße für Ihre Sicherheit gesorgt. Kaum fehlen ein paar Millimeter Profil, entstehen daraus langlebige Produkte für die Tierhaltung, bei denen die wichtigen Eigenschaften des Reifens (formstabil, elastisch, abriebfest) erhalten bleiben. Die hohe Qualität des Reifengummis kann somit ökologisch nachhaltig wieder genutzt werden. Anders als bei typischen Belägen aus Neugummi muss bei KRAIBURG Matten kein zusätzlicher Regenwald für Kautschuk-Plantagen weichen.

Das ausgeklügelte Fertigungsverfahren erlaubt es zudem, Verschnitt wieder in den                                      Gummikreislauf mit aufzunehmen, d. h., wir können nahezu abfallfrei produzieren.

 

Wir recyceln pro Jahr:

ca. 35.000 t Gummi = ca. 7,5 Mio. PKW-Reifen

 

Unser Reinheitsgebot

Wir verzichten auf Regenerate, Kreide und andere minderwertige Füllstoffe – für qualitativ hochwertige und umweltfreundliche Produkte. Darum sind auch Gewebeverstärkungen zur Verbesserung der Stabilität nicht erforderlich.

 

Transparente Prüfung auf relevante Schadstoffe

Wir haben als 1. Unternehmen unsere Produkte bei der DLG zum PAK-Test angemeldet und mit Bravour bestanden!

Im Rahmen des Qualitätssiegels "Kontinuierlich geprüft" werden sie regelmäßig daraufhin getestet – ganz im Sinne eines verantwortungsvollen Umwelt- und Verbraucherschutzes.

 

Was sind PAKs?

PAKs (Polyzyklische Aromatische Kohlenwasserstoffe) entstehen bei der Verbrennung organischer Materialien (z.B. beim Grillen) und sind in unserer Umwelt allgegenwärtig. Einige davon gelten als krebserregend.

 

Auf den Weichmacher kommt es anAnlieferung von pflanzlichen Weichmacheröl im Gummiwerk KRAIBURG

Entscheidend ist, ob PAKs aus den Produkten in die Umwelt gelangen, also migrieren, oder nicht. In Weichmacherölen sind sie sehr beweglich und leicht flüchtig. Statt traditioneller Weichmacher verwenden wir pflanzliche Öle aus der Donauregion.

Eine Marktübersicht der DLG zeigt, dass einige am Markt verfügbare Stallmatten die Richtwerte für die PAK-Migration um ein Vielfaches überschreiten und als kritisch anzusehen sind.

 

Mit dem bestandenen PAK-Test zeigen wir: Es geht auch anders!

 

DLG-Prüfbericht "kontinuierlich geprüft" ››

PAK-Infoflyer "getestet und zertifiziert" ››

 

Gummiwerk KRAIBURG Elastik GmbH & Co. KG
Göllstraße 8
84529 Tittmoning
Deutschland

Tel.: +49 8683 701-303
Fax: +49 8683 701-190
E-Mail: belmondo[at]kraiburg-elastik.de