FAQ - Häufig gestellte Fragen

Rund um die Anwendung

Ein angepasst weicher und trittsicherer Bodenbelag bietet viele Vorteile.

  • Artgerechter Boden: Pferde sind als Steppentiere an mäßig weichen Boden angepasst. Auch wenn die Einstreu zur Seite gearbeitet wird, bietet die Gummimatte die nötige Stoßdämpfung und Trittsicherheit. Hufe, Sehnen und Gelenke werden geschont. Wir bieten unterschiedlich weiche Matten an, je nach den Bedürfnissen Ihres Pferdes.
  • Einstreuersparnis: Einstreu wird nur zur Flüssigkeitsbindung benötigt. Der Bodenbelag übernimmt die Funktion der Stoßdämpfung und Wärmedämmung. Bei entsprechender Bewirtschaftung der Matten steht und liegt ihr Pferd 24 Stunden am Tag weich, warm und trocken.
  • Verringerung des Mistvolumens durch weniger Einstreu: Das ist besonders für Betriebe interessant, die Probleme mit der Mistlagerung oder -entsorgung haben.
  • Weniger Arbeit beim Ausmisten heißt mehr Zeit fürs Pferd!
  • Stallklima: Das Stallklima wird positiv beeinflusst. Durch weniger Einstreu gibt es weniger Staub. Durch die sehr einfache Bewirtschaftung gelangen auch weniger Ammoniak und andere Schadgase in die Luft.

Die Gummimatten werden speziell für die jeweiligen Anwendungen bei uns im Haus entwickelt und getestet. Im Fokus stehen die angepasste Weichheit zur Schonung der Hufe, Gelenke und Sehnen sowie die Trittsicherheit, die auf Außenflächen auch bei Regen und im Winter relevant ist. Die Matten bieten sehr gute DLG Prüfsiegel: BELMONDO Paddock ist DLG geprüft auf RutschfestigkeitNasstrittsicherheit, wie auch die DLG bestätigt.DLG Prüfsiegel: BELMONDO Horsewalker ist DLG geprüft auf Rutschfestigkeit

Dennoch kann der Huf auf den Matten auch gut drehen, so dass der Hufmechanismus in der Drehung nicht überbeansprucht wird.

Durch die angepasste Weichheit sinkt der Huf leicht ein, was zum einen den Tritt dämpft und zum anderen Halt bietet. Im Winter lösen sich dünne Eisschichten durch die Tierbewegung von alleine. Dickere Eisschichten oder angefrorene Pferdeäpfel lassen sich beim Misten/Reinigen gut lösen. Generell ist ein BELMONDO® Bodenbelag zu jeder Jahreszeit sehr pflegeleicht und bietet Ihnen sowie Ihren Pferden über Jahre hinweg jeden Tag Komfort und Sicherheit.

Ja. Die Hochschule für Umwelt und Wirtschaft Nürtingen hat die Wirtschaftlichkeit der BEL­MON­DO® Boxenmatten überprüft. Nach diesen Berechnungen ergibt sich bei einer Ab­schrei­bung über 10 Jahre ein Kostenvorteil für die Gummimatten von ca. 300 € pro Box und Jahr nur durch die Arbeits- sowie Einstreuersparnis. Hier kommen Sie zur Studie ».

BELMONDO® Matten werden in Deutschland entwickelt und produziert. Unsere Matten werden speziell für ihren Einsatzzweck konzipiert und unterliegen sehr hohen Qualitätsanforderungen, die regelmäßig in unserem hauseigenen Labor sowie von externen Prüfeinrichtungen kontrolliert werden. Zudem sind viele durch die Fachstelle für tiergerechte Tierhaltung und Tierschutz » für Österreich zugelassen. Sie und Ihr Pferd profitieren viele Jahre von der gleichbleibenden Qualität.

BELMONDO® Matten bestehen aus vulkanisiertem Gummi. KRAIBURG recycelt hierbei in einem einzigartigen Verfahren Altreifen. Reifengummi bietet hervor­ragende Eigenschaften wie Formstabilität, Elastizität und hohe Abriebfestigkeit, die auch für die Stallmatten sehr wichtig sind.

Dies ist für den Laien nicht auf den ersten Blick zu erkennen. Darum lassen wir uns diese Qualitätseigenschaften von externen Testlaboren wie zum Beispiel der DLG » regelmäßig bestätigen. Viele BELMONDO® Matten verfügen zudem über eine verschleißoptimierte Deckschicht aus Neugummi, die die Abriebfestigkeit weiter erhöht. Sie finden die ent­sprech­enden Hinweise bei der jeweiligen Produktbeschreibung.

Nein. Alle BELMONDO® Matten sind für die gängigen Beschläge geeignet.

Ja, von einer einstreulosen Bewirtschaftung raten wir ab. Allerdings kann bei der Verwen­dung von Stallmatten deutlich Einstreu eingespart werden. Dies wurde in verschiedenen wissenschaftlichen Untersuchungen » bestätigt.

Die Gummimatte übernimmt die Funktion der Wärmedämmung, bietet eine angenehme Weichheit bzw. Stoßdämpfung und ist sehr trittsicher. Zur Feuchtigkeitsbindung wird jedoch ausreichend saugfähige Einstreu benötigt. Die genaue Menge ist abhängig von den individuellen Gegebenheiten vor Ort (z.B. Einstreuart, Pflege, Pferdeverhalten, Stallklima,…).

Die Gummimatte selbst ist nicht wasserdurchlässig, da sie aus vulkanisiertem Vollgummi besteht. Die Matte nimmt keine Feuchtigkeit auf und ist daher einfach zu reinigen und zu bewirtschaften.

Für eine optimale Hygiene in der Box benötigen Sie zur Bindung von Urin und Flüssigkeiten eine ausreichende Menge saugstarker Einstreu. Sollte dennoch Flüssig­keit unter die Matten kommen, stellt die in der Regel kein hygienisches Problem dar. Durch die handlichen Quadratmeter-Matten ist es auch möglich, unter den Matten zu reinigen, wenn nötig.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich Flüssigkeit unter den Matten ansammelt, ist gering, wenn die Montageanleitung beachtet wird und ausreichend saugfähige Einstreu zur Verfü­gung steht. Feine Einstreupartikel verschließen die feinen Fugen zwischen den Matten. Durch die handlichen Quadratmeter-Matten ist es auch sehr einfach möglich, bei Bedarf unter den Matten zu reinigen.

Gerade in Außenbereichen wie dem Boxenpaddock bereiten im Winter angefrorener Mist oder Eisschichten bzw. verdichteter Schnee große Probleme.

Da BELMONDO® Matten keine Feuchtigkeit aufnehmen, entsteht keine feste Verbindung mit dem Eis. Durch die Weich­heit der Matten brechen dünne Eisschichten bei Belastung und platzen ab. Festgefrorene Pferde­äpfel lassen sich leicht lösen und werden somit nicht über Tage und Wochen zu „Stolpersteinen“.

BELMONDO® bietet für die Box unterschiedlich weiche Gummimatten an, so dass wir auch Ihrem Pferd den richtigen Boden bieten können. Generell benötigen Pferde als Steppentiere einen ebenen und stabilen Boden mit leichter Stoßdämpfung/Weichheit.

Besonders für ein Pferd mit Arthrose oder Hufrehe ist ein eher weicher, stoßdämpfender Boden wichtig, auf dem es trotzdem eben auftritt und stabil steht. Wählen Sie für diese Pferde die weichere Boxen-Matte BELMONDO® Trend ».

Benötigen Ihre Pferde eher einen festen Boden, wählen Sie je nach Beanspruchung zwischen den Puzzle-Matten BELMONDO® Classic » und BELMONDO® Basic » bzw. dem Großflächenbelag BELMONDO® Kingsize Cover » .

Alle BELMONDO® Matten sind ausreichend rutschfest, so dass sich auch ältere Pferde oder Pferde mit Handicap gut ablegen bzw. aufstehen können. Zudem wirken die Vollgummimatten wärmedämmend.

Rund um die Verlegung

Das Verlegen der BELMONDO® Matten ist in der Regel einfach. Die etwa 20 kg schweren Quadratmeter-Matten für Box, Stallgasse und Paddock können durch eine Person sehr gut verlegt werden. Normalerweise ist keine Fixierung am Boden erforderlich (schwimmende Verlegung). Durch das Eigengewicht und die sehr exakte Puzzleverbin­dung liegen die Matten stabil am Boden.

BELMONDO® Step wird am Boden verschraubt.

Zum Einbau von Großflächen­belägen werden mehrere Personen benötigt.

Bitte beachten Sie die jeweiligen Montageanleitungen »!

Nein. Gummiboden ist flexibel und formt den Untergrund nach. Auch wenn Sie den Boden glätten und verdichten, werden sich dort, wo die Tiere viel stehen und gehen, mit der Zeit im Untergrund Senken bilden. Die Puzzleverbindung kann sich dann lockern.

Der ideale Untergrund für BELMONDO® Matten ist befestigt (Beton, Asphalt, Pflaster, …). Der Boden muss frei von Löchern sein, Unebenheiten müssen ausgeglichen werden. Das Gefälle sollte maximal 2 % betragen. Bei BELMONDO® Kingsize Duo, BELMONDO® Kingsize und BELMONDO® Step ist eine mindestens 10 cm dicke und ebene Betonfläche Voraussetzung. BELMONDO® Flix kann auf Naturboden verlegt werden. Haben Sie einen anderen Untergrund oder spezielle Anforderungen, erkundigen Sie sich bitte bei Ihrem BELMONDO®-Fachhändler. Den Händler in Ihrer Nähe finden Sie hier ».

Das Zuschneiden der Gummimatten ist schon mit einem stabilen Teppichmesser oder scharfem Küchenmesser einfach möglich. Auch mit der Stichsäge können die Matten geschnitten werden. Verwenden Sie hierbei ein Sägeblatt mit Wellenschliff, dann wird der Schnitt exakter.

Rund um das Unternehmen

Wir betreiben unser hauseigenes Labor und prüfen hier kontinuierlich die Eigenschaften unserer Produkte. Zur unabhängigen Bestätigung lassen wir sie auch bei der DLG » prüfen. Zudem sind viele Produkte durch die Fachstelle für tiergerechte Tierhaltung und Tierschutz » für Österreich zugelassen.

Neben der hohen Produktqualität spielt die Fertigungsqualität eine entscheidende Rolle. Unser Anspruch ist es daher, nicht nur gesetzliche Rahmenbedingungen einzuhalten, sondern darüber hinaus umweltfreundliche Herstellverfahren anzuwenden. Um unsere Qualität stetig sicherzustellen, sind wir nach der weltweit gültigen Norm ISO 9001 zertifiziert. Unser wirksames Energiemanagementsystem ist eigens zertifiziert nach ISO 50001.

Immer mehr Reiter und Züchter, ob professionell oder in der Freizeit, nutzen für sich und ihre Pferde den Komfort und die Sicherheit der BELMONDO® Matten.

Dazu gehören zum Beispiel: Meredith Michaels-Beerbaum, Jessica von Bredow-Werndl, William Fox-Pitt, Grischa Ludwig, die Hengststation Bachl und viele andere.

Schauen sie hierzu auch unter dem Punkt Referenzen ».

Möchten sie sich ein Objekt in Ihrer Nähe anschauen? Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt mit uns auf ».

Das Gummiwerk KRAIBURG fertigt seit fast 50 Jahren qualitativ hochwertige Stallmatten für die Tierhaltung. Mit dieser Erfahrung werden die Matten immer für den entsprechenden Einsatzzweck speziell entwickelt. Dabei stehen Tiergesundheit, Komfort und Haltbarkeit im Fokus.

Die Produktion erfolgt ausschließlich im oberbayerischen Tittmoning, die Matten sind also durch und durch „Made in Germany“. Sie erhalten eine Hersteller-Garantie direkt von uns als Produzent. Um die gleichbleibend hohe Qualität zu gewährleisten, werden unsere Gummimatten regelmäßig in unserem hauseigenen Labor sowie durch unabhängige Institutionen wie die DLG » geprüft.

Die Puzzlekanten werden mit präziser Wasserstrahl-Schneidetechnologie geschnitten. Dadurch sind die Puzzleverbindungen sehr exakt. Auf Anfrage können wir auch individuelle Sonderzuschnitte realisieren.

Im Gummiwerk KRAIBURG im oberbayerischen Tittmoning wurde schon 1968 mit der Produktion von Stallmatten für die Tierhaltung begonnen. Von Beginn an zeigte sich auch ein hoher Bedarf an Stallmatten für Pferde.

Seit 2006 existiert die Marke BELMONDO® speziell für die Pferdehaltung. Die hohe Qualität der Tittmoninger Erzeugnisse für die Tierhaltung hat in vielen Ländern der Welt Anerkennung gefunden.

Nein, die BELMONDO® Matten werden ausschließlich über den Handel vertrieben.

Dazu hat das Gummiwerk KRAIBURG in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein enges Händlernetz. Auch in allen anderen europäischen Ländern und in vielen weiteren Ländern weltweit ist BELMONDO® im Handel vertreten.

Unsere Händler sind gut geschult und präsentieren BELMONDO® auf vielen Veranstaltungen und Messen » .

Den Händler in Ihrer Nähe finden Sie hier ».

Nein, das Gummiwerk KRAIBURG bringt ausschließlich qualitativ hochwertige Matten in den Handel. Nicht einwandfreie Stallmatten werden recycelt.

Das Gummiwerk KRAIBURG bietet eine Rücknahme-Garantie für gebrauchte BELMONDO® Matten.

Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt » mit uns auf.

Kleinere Reststücke vom Zuschneiden der Matten können über den Hausmüll entsorgt werden.

Gummiwerk KRAIBURG Elastik GmbH & Co. KG
Göllstraße 8
84529 Tittmoning
Deutschland

Tel.: +49 8683 701-527
Fax: +49 8683 701-4527
E-Mail: belmondo[at]kraiburg-elastik.de