BELMONDO Pferdematten in der Box zur Feuchtigkeitsbindung einstreuen - Varianten

Einstreu

BELMONDO® Pferdematten bestehen aus massivem, vulkanisiertem Gummi. Sie sind nicht porös und nehmen keine Flüssigkeit auf. Trotz gut schließendem Puzzle können an den Fugen Flüssigkeits- / Urinreste durchsickern.

Um Flüssigkeiten zu binden, wird daher immer etwas saugfähige Einstreu benötigt. Der Bedarf hängt von der Einstreuart, dem individuellen Verhalten des Pferdes und vom Stallklima ab.

Pflege

BELMONDO® Matten können mit dem Hochdruckreiniger sowie mit handelsüblichen Reinigungsmitteln behandelt werden. Da die handlichen Einzelmatten ohne Verkleben oder Verschrauben verlegt werden, können sie zum Reinigen einfach hochgeklappt oder entnommen und anschließend wieder eingebaut werden.

Die meisten BELMONDO Pferdematten aus Gummi können befahren werden.

Befahrbarkeit

BELMONDO® Matten (außer Kingsize Duo, Walkway, Kingsize,) sind befahrbar mit üblichem Gerät, wie z.B. Hoflader oder Traktor, mit zugelassener Luftbereifung bei vorgeschriebenem Luftdruck bis max. 4 bar.

(Beachten: mit notwendiger Umsicht fahren und in großen Radien lenken!)

BELMONDO Step® ist befahrbar bis max. 10 % Gefälle.

Bitte beachten Sie hierzu unsere Befahrungsvorgaben (PDF, 125 kB) »

Gummiwerk KRAIBURG Elastik GmbH & Co. KG
Göllstraße 8
84529 Tittmoning
Deutschland

Tel.: +49 8683 701-527
Fax: +49 8683 701-4527
E-Mail: belmondo[at]kraiburg-elastik.de